Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

4WD Broome to Darwin Overland (2018)

Komm mit auf ein unvergleichliches Allrad-Abenteuer durch die Kimberleys. Auf unserer Reise von Broome nach Darwin erkunden wir Tunnel Creek und die Napier Range, fahren über die Gibb River Road, besuchen Windjana und Manning Gorge, entdecken die verborgenen Schätze von El Questro und bahnen uns einen Weg durch die riesigen Sandsteinfelsen der Bungle Bungles.


Tourcode
PBD10
Dauer
10 Tage
Route
Broome , Darwin
Max. Teilnehmer
20
Fitness
Mindestalter
12
Preis
EUR € 1525,00
Gültig
01.04.2018 - 31.03.2020

Tage
10
Preis ab
1525,00 EUR
Tage
10
Preis ab
1525,00 EUR

Warum wir diese Reise mögen

  • Erlebe die raue Schönheit der Kimberleys mit einem ortskundigen Guide. Unsere passionierten Guides lieben diese Tour genauso, wie du sie lieben wirst.
  • Bestaune die ungezähmte natürliche Schönheit der El Questro Station. Paddle im Becken eines Wasserfalls, wandere durch Schluchten und gelange auf abenteuerlichen Allradexpeditionen in die abgeschiedensten Winkel dieses riesigen Anwesens.
  • Die roten Kuppen der Bungle Bungle Ranges im Purnululu-Nationalpark sind eine der berühmtesten Landschaften Australiens. Zwei ganze Tage stehen dir zur Verfügung um die Schluchten und Täler des Nationalparks zu erkunden.
  • Tunnel Creek hat eine lange Aborigines- und Buschranger-Tradition. Wandere mit einem einheimischen Bunuba Guide durch die unterirdischen Gänge und erfahre dabei allerlei Wissenswertes über die Bräuche und Traditionen der Ureinwohner Australiens.

Ist diese Tour die richtige für dich?

  • Die meisten Übernachtungen sind auf Outback-Campingplätzen vorgesehen, teilweise mit einfachsten Sanitäreinrichtungen.
  • Diese Tour erfordert ein HOHES Maß an Fitness, da sehr viele Wanderungen auf dem Programm stehen, einige davon wirklich anstrengend, durch Wasser und über Felsen. Feste Wanderschuhe und bequeme Kleidung sind ein Muss.
  • An einigen Tagen gibt es längere Fahrten durch karge Wüstenlandschaften, die man bei jeder anderen Reiseart nicht sehen würde. Nutze die Zeit um deine Mitreisenden besser kennenzulernen.
  • Die Temperaturen in Westaustralien können extrem sein. Während des Tages kann es sehr heiß werden (und die australische Sonne ist besonders stark), daher ist es wichtig geeignete Kleidung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser dabei zu haben. Am Abend muss man mit kühleren Temperaturen rechnen und sollte daher warme Kleidung einpacken.
  • Diese Tour ist für ältere Reisende, die nicht mehr so fit und belastbar sind, nicht empfohlen.
  • Die Touren von Adventure Tours sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.
  • Reiseleitung: Diese Tour wird in einer internationalen Reisegruppe mit englischsprachiger Reiseleitung durchgeführt.

Reiseverlauf

Willkommen in Broome, das bekannt ist für fantastische Strände und seine lange Tradition der Perlenfischerei. Du wirst heute Vormittag von deiner Unterkunft für eine Stadtbesichtigung abgeholt. Anschließend geht es zum Strand, wo dich ein Picknick und eine Partie Cricket erwarten. Am Abend geht es zurück zur Unterkunft, wo ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm steht.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Strandaktivitäten und Stadtbesichtigung in Broome

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Morgen starten wir früh in die westaustralische Wildnis. Über den Highway fahren wir bis zum Fitzroy River, von hier aus geht es über unbefestigte Straßen zur Napier Range. Die Hauptattraktion hier ist Tunnel Creek, ein weitläufiges Höhlensystem, das sich über 750 Meter unter der Erde erstreckt. Von hier aus führte der abtrünnige Ureinwohner Jandamarra seinen Aufstand gegen die Kolonialmächte - bei einer Wanderng durch den Tunnel wirst du mehr davon erfahren. Nächster Halt ist die Windjana Gorge. Unglaublich, aber wahr - diese Schlucht war einst ein Riff unter dem Meeresspiegel. Während der Regenzeit fließt ein Fluss durch die gesamte Schlucht, doch während der Trockenzeit gibt es dort nur eine Reihe von Teichen und Wasserlöchern. Bei unserer Erkundungstour entdecken wir hoffentlich Krokodile, bevor wir nach dem Mittagessen zur Bell Gorge weiterfahren, durch die das Wasser der Regenfälle in den King Leopold Ranges in mehreren Stufen durchfließt. Nach einem erfrischenden Bad machen wir uns auf den Weg zum Camp.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 5 Stunden, die Gehstrecke ca. 3 km.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Besichtigung Tunnel Creek
  • Windjana Gorge

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute fahren wir entlang der legendären Gibb River Road, einer 600 km langen Schotterstraße, die direkt durch die Kimberley-Region führt. Je nach Jahreszeit erforschen wir die Adcock oder Galvans Gorge, bevor wir uns auf den Weg zur Mt. Barnett Station machen, wo wir heute übernachten werden. Nach dem Mittagessen haben wir den ganzen Nachmittag Zeit um Manning Gorge zu erkunden. Nach einer Wanderung erwartet dich ein kühles Bad in einem großen Felsenbecken unterhalb der Manning Falls.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 2 Stunden, die Gehstrecke ca. 6 km.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Galvans Gorge
  • Adcock Gorge
  • Bell Gorge

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Morgen besuchen wir die Manning Gorge und erfrischen uns mit einem kühlen Bad, bevor wir weiter über die Gibb River Road fahren. Wenn es zeitlich möglich ist, machen wir auch einen Abstecher in die Barnett Gorge. Nun geht es durch abgeschiedene und außergewöhnliche Landschaften durch diesen historisch bedeutsamen Teil Australiens. Auf der anderen Seite des Pentecost River erreichen wir El Questro Station, unser nächstes Ziel.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 3 1/2 Stunden, die Gehstrecke ca. 5 km.

Unterkunft: Camping mit Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Gibb River Road
  • Manning Gorge

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Mit der eineinhalbfachen Größe des UK hat El Questro einige interessante Ecken zu bieten. Schon bei der Anfahrt konntest du dir ein Bild von der landschaftlichen Vielfalt machen, als wir an hohen Felsen, tiefen Schluchten, Wasserfällen und natürlichen Wasserbecken in den Cockburn Ranges vorbeikamen. Heute machen wir uns zu Fuß auf den Weg: Wir wandern zur Emma Gorge, kühlen uns im Wasserbecken unter einem Wasserfall ab und entspannen uns in den Thermalquellen von Zebedee.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 45 Minuten, die Gehstrecke bis zu 5 km.

Unterkunft: Camping mit Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Emma Gorge
  • Zebedee Springs

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute fahren wir durch die rauen Landschaften von Carr Boyd und der Durack Ranges in die weit abgeschiedene Outback-Stadt Warnum, auch bekannt als Turkey Creek. Am Nachmittag kommen wir in den Purnululu-Nationalpark, Heimat der Bungle Bungles, Welterbe der UNESCO. Die massiven Sandsteinfelsen erheben sich hunderte Meter über dem umliegenden Grasland. Den krönenden Abschluss des Tages bildet der atemberaubende Sonnenuntergang, den wir von unserem Buschcamp aus beobachten.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 5 Stunden, die Gehstrecke ca. 5 km.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Die markanten Sandsteintürme der Bungle Bungle Ranges wurden der breiten australischen Öffentlichkeit erst bekannt, als 1983 eine Gruppe von Dokumentarfilmern sprichwörtliche darüber stolperte. Bei einem optionalen Helikopterflug kannst du die beeindruckende Landschaft von oben erleben. Nächstes Ziel ist die enge Kluft des Echidna Chasm. Über Jahrmillionen vom Wasser in den Sandstein gefräst schlängelt sich der Pfad durch palmengesäumte Schluchten, die bis zu 200 Meter hoch, an manchen Stellen jedoch nur ein bis zwei Meter breit sind. Anschließend betreten wir das riesige natürliche Amphitheater der Cathedral Gorge.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 1 Stunde, die Gehstrecke ca. 5 km.

Unterkunft: Camping mit Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

  • Helikopterflug über die Bungle Bungles - ab $350

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Wanderung Cathedral Gorge (Bungle Bungles)
  • Wanderung Echidna Chasm

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute verlassen wir die Bungle Bungles und kommen nach Kununurra, die größte Stadt zwischen Broome und Darwin. Je nach Jahreszeit besteht die Möglichkeit die verwitterten Schluchten und roten Gipfel des Hidden Valley zu besuchen. Heute Abend übernachten wir auf einem Zeltplatz am Lake Argyle.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 3 1/2 Stunden, die Gehzeit etwa 3 Stunden.

Unterkunft: Camping mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

  • Bootsfahrt auf dem Lake Argyle bei Sonnenuntergang: $40

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Obwohl Lake Argyle völlig naturbelassen wirkt, wurde er von Menschenhand geschaffen. In Australien heimische Tiere haben sich hier in großer Zahl niedergelassen, darunter Krokodile, Wallabies und seltene Vogelarten. Bestaune die gewaltige Kulisse der Berggipfel, die nun Inseln sind. Am Nachmittag überqueren wir die Grenze zum Northern Territory und schlagen unser Lager im Katherine-Gebiet auf.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 7 Stunden.

Unterkunft: Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WC

Eingeschlossene Leistungen:

  • Lake Argyle

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Auf der letzten Etappe nach Darwin halten wir unterwegs entweder an der Katherine Gorge oder an den Edith Falls. In Darwin endet unsere gemeinsame Tour am späten Nachmittag. Die Weiterreise kann erst am nächsten Tag erfolgen.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 4,5 Stunden, die Gehstrecke etwa 2 km.

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Tourinfos

Abfahrtstermine

Gültig von 26. April - 18. Oktober 2018

Start: Donnerstag von Broome

Transport

Geländefahrzeug

Mahlzeiten

9x Frühstück, 10x Mittagessen, 9x Abendessen

Eingeschlossene Leistungen

  • Erfahrener englischsprachiger Tourguide
  • 3 Nächte Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen, 4 Nächte Camping mit Sanitäreinrichtungen, 1 Nacht Hostel  mit Gemeinschaftsduschen/WC, 1 Nacht festes möbliertes Dauerzelt mit Gemeinschaftsduschen/WC
  • Nationalparkgebühren
  • Broome - Strandtag und Besichtigung
  • Windjana Gorge
  • Besichtgigung Tunnel Creek
  • Galvans Gorge
  • Adcock Gorge
  • Bell Gorge
  • Manning Gorge
  • Gibb River Road
  • Emma Gorge
  • Zebedee Springs
  • Wanderung Cathedral Gorge (Bungle Bungle)
  • Wanderung Echidna Chasm
  • Lake Argyle

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen:

  • Feste Wanderschuhe
  • Hut und Sonnenschutz
  • Handtuch und Waschzeug
  • Warme Kleidung
  • Trinkflasche
  • Taschenlampe
  • Insektenschutz/-netz
  • Kamera

Important notes

  • Die Tour beginnt in Broome an Tag 1 um 10.00 Uhr. Da sich die Gruppe an Tag 1 immer in Broome aufhält, ist eine Anreise auch während des gesamten Tages möglich.
  • Die Tour endet in Darwin an Tag 10 gegen 18.00 Uhr. Die Weiterreise von Darwin kann erst am nächsten Tag erfolgen.
  • Auf dieser Tour wird ein Schlafsack benötigt.
  • Auf dieser Tour gilt eine strenge Gepäcksbeschränkung von 15 kg pro Person in einer weichen Reisetasche/Rucksack.
  • Die Tour wird auch in entgegengesetzter Richtung durchgeführt - siehe Tourcode PDB10.
  • Diese Tour erreicht auf unserer Schwierigkeitsskala 4 von 5 Punkten. Ein gutes Maß an körperlicher Fitness ist für diese Tour unbedingt erforderlich. Wir bieten auch eine Kimberley-Tour in der Kategorie Original an, siehe Code PKOW.

So erreichst du uns

Unsere Reiseexperten beraten
Dich unter +49 (0)8031-9019833

Sende uns eine Email an
buchung@adventure-tours-australia.de

Wähle ein Land
Live Chat